Es wächst und wächst: Das neue Wohnhaus Abraham

Neubau Wohnhaus AbrahamViel Zeit und Herzblut wurden in die Planung des neuen Wohnhauses Abraham für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge investiert. Viele Menschen haben mitgearbeitet: unsere Trägerorganisationen - die Salesianer Don Boscos, die Don Bosco Schwestern und „Jugend Eine Welt – die Planer der OMS Objekt Management Service GmbH (von der das Haus angemietet wird) und nicht zuletzt unsere Mitarbeiter/innen, die aufgrund ihrer täglichen Arbeit mit den jungen Menschen über die Anforderungen und Bedürfnisse am besten Bescheid wissen.

Nach dem Spatenstich am 25. April und der Segnung durch Provinzial P. Petrus Obermüller SDB ging es dann flott zur Sache. Jetzt, Ende Juli, ist der Rohbau des Hauses schon fast fertiggestellt. Beinahe jeden Tag schauen wir vorbei und staunen über das Tempo, in dem das neue Wohnhaus Gestalt annimmt. Auch unsere Jugendlichen machen gerne einen kleinen Umweg durch die Oldenburggasse und freuen sich auf ihr neues Zuhause auf Zeit.

Im April 2018, also in nicht mal acht Monaten, soll das Haus bezugsfertig sein. Sechs  Wohneinheiten als Wohngemeinschaften mit Doppel- und Dreibettzimmern, gemeinsamer Küche und Sanitäranlagen für jeweils 5 Personen sind am Entstehen. Auch die Büroräumlichkeiten werden dann in der Oldenburggasse zu finden sein.

Wir freuen uns schon sehr auf das neue Haus!